Unsere Ziele und Förderschwerpunkte.

– Die Förderung wissenschaftlicher Studien zur Osteopathie zum Nachweis ihrer Wirksamkeit oder zum Verständnis ihrer Wirkmechanismen. Die Förderung der Publikation hochwertiger Studien.

– Um diese Ziele zu erreichen fördern wir

  • Interventionsstudien (Studiendesign je nach Fragestellung, möglichst randomisiert kontrolliert und multizentrisch)
  • Studien zur Diagnostik, zur Prävention oder zur Kosteneffektivität
  • Systematische Übersichtsarbeiten (Reviews) und Metaanalysen
  • Erstellung von Studienprotokollen für Interventionsstudien zur Erlangung von öffentlichen Fördermitteln (BMBF, EU)
  • Studien zur qualitativen Forschung (Umfragen, Surveys)
  • Studien zur Erforschung von Grundlagen
  • Erstellung von Publikationen
  • Präsentation von Studienergebnissen an internationalen Kongressen
  • Weitere Projekte nur dann, wenn dazu ein eigener Beschluss des Vorstandes, beraten durch das Kuratorium, vorliegt.

– Alle geförderten Projekte müssen einen eindeutigen Bezug zur Osteopathie haben. Studien zur Erlangung eines akademischen Titels (BSc, MSc) oder der Marke D.O. sind nicht Gegenstand dieser Förderung.